Osteopathie * Physiotherapie * Training * Akupunktur
Osteopathie * Physiotherapie * Training * Akupunktur

Osteopathie / Physiotherapie

"Alles Leben ist Bewegung. Dort, wo Bewegung gestört ist, beginnt Krankheit." (Andrew Taylor Still)

 

Die Grundlage einer osteopathischen Behandlung ist das Auffinden und Lösen von Funktionsstörungen, sowie die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Mit sanften Techniken werden Fehlfunktionen gelöst und sämtliche Körpersysteme ins Gleichgewicht gebracht.

 

Oftmals fließen osteopathische und physiotherapeutische Techniken ineinanderer über. Denn auch bei der Physiotherapie werden gestörte Körperfunktionen und muskuläre Dysbalancen erfühlt und mit sanft ausgeführten manuellen Techniken wiederhergestellt bzw. erhalten.

Indikationen

Pferd

* Arthrose

* Spat

* Schale

* Kissing-Spines

* Steifheit der Gelenke

* Blockaden

* Muskel-verspannung

* Probleme bei Stellung & Biegung

* Taktfehler

* Stolpern

* Satteldruck

* Gurt-, Sattelzwang

* Koliken

* Schweif-schiefhaltung

* nach Zahnbehandlung

Hund

* HD (Hüftdysplasie)

* ED (Ellbogendysplasie)

* Arthrose

* Spondylose

* Cauda-Equina

* Bandscheiben-vorfall

* Steifheit der Gelenke

* Postoperative Behandlungen bei

Kreuzbandrissen, Frakturen etc.

* Geriatrie

Teamarbeit

Das beste Ergebnis für die Tiere wird durch ein optimales Zusammenspiel von Tierarzt, Hufbearbeiter, Sattler, Trainer, Besitzer und Reitbeteiligung bzw. Pflegebeteiligung erreicht.

Behandlungsablauf

1. Anamnese

  • Sammeln aller verfügbaren Informationen zum Pferd oder Hund
  • inkl. aller verfügbaren Unterlagen, wie Laborbefunde, Röntgenbilder, usw.

 

2. Adspektion/Sichtbefund

  • Sichtbefund des Tieres
  • Beurteilung des allgemeinen Zustands

 

3. Ganganalyse

  • Beurteilung im Schritt und Trab, bei Bedarf auch Galopp
  • eventuell beim Pferd Beurteilung unterm Reiter und an der Longe

4. Palpation/Tastbefund von

  • Muskeln, Sehnen und Bändern
  • knöchernen Strukturen
  • Gelenkfunktionsprüfung
  • bei Bedarf Überprüfung der Ausrüstung

 

5. Behandlung

  • Behandlung der diagnostizierten Läsionen
  • Wiederherstellung der gestörten Strukturen
  • Mobilisierung von Gelenken
  • Behandlung muskulärer Verspannungen
  • Lösen von Blockaden
  • bei Bedarf Anwendung von 
    • Massage
    • Wärme-/Kälteanwendungen
    • Akupunktur
    • Lasertherapie
    • Reizstromtherapie

Trainingstherapie

Training Pferd

Unsere Pferde zeichnen sich durch Bewegung aus. Egal ob REHA-Training oder vorsorgliche Bewegungstherapie, alles sollte nach biomechanischen Grundsätzen und dem Leistungsstand des Pferdes ausgelegt sein.

Training Hund

Um Fehlbelastungen, degenerativen Erkrankungen und Verletzungen vorzubeugen, ist ein gesunder, physiologischer Bewegungsablauf unerlässlich. Schon kleine Veränderungen können sich positiv auf die Gesunderhaltung der Hunde auswirken. Deshalb gilt: Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Gutes Training bedeutet Chancenoptimierung mit Minimierung der Risiken. Das Ziel der medizinischen Trainingstherapie ist die Wiederherstellung bzw. Optimierung der motorischen Grundeigenschaften wie Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination unter Berücksichtigung der Belastbarkeit des aktiven und passiven Bewegungsapparates vom Pferd.

 

Ein abwechslungsreiches, Gesundheit förderndes Training beinhaltet Bestandteile aus:

  • aktivem und passivem Bewegungstraining
  • propriozeptivem Training
  • Muskelaufbau
  • Gangschulung
  • Koordination
  • Ausdauer
  • und noch viel mehr

Gezieltes Muskeltraining hilft dem Tier wieder zur vollen Bewegungsfreude zurückzufinden. Nach Bedarf kommen Körperbänder, Tapes, Gewichtmanschetten oder Balance Pads, Wackelbrett, Hindernisparcours und weitere sinnvolle Hilfsmittel zum Einsatz.

 

Gezieltes Training ist sinnvoll bei:

  • undefinierten Lahmheiten
  • verändertem Gangbild
  • nach Operationen
  • nach Trainingsausfällen
  • bei körperlichen Defiziten
  • bei chronischen Krankheiten des Bewegungsapparats
  • Sportpferde
  • Geriatrie (im Alter)
  • zur Gesunderhaltung
Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) 2020 Angela Müller Impressum Datenschutz